Die Losungen

Der HERR verstößt sein Volk nicht um seines großen Namens willen.
1.Samuel 12,22
Ihr kennt die Gnade unseres Herrn Jesus Christus: Obwohl er reich ist, wurde er doch arm um euretwillen, auf dass ihr durch seine Armut reich würdet.
2.Korinther 8,9

Geistliche Grundlage

  1. Verbindlich für Glauben, Lehre und Leben in der ESSA ist die Bibel als das vom Heiligen Geist inspirierte Wort Gottes (2.Tim.3,16ff; 2.Petr.1,21).
  2. Die ESSA bekennt den Glauben an den dreieinigen Gott gemäß dem Apostolischen Glaubensbekenntnis. Im Einzelnen bedeutet das:
    1. Wir glauben an Gott, den Vater, den allein wahren und ewigen Gott (Dtn.6,4; Joh.17,3; Ps.90,1.2), der die Welt geschaffen und sich in seinem Wort und besonders in seinem Sohn Jesus Christus den Menschen offenbart hat (Joh.14,7; Hebr.1,1-3).
    2. Wir glauben an Jesus Christus, den Sohn Gottes (Joh.1,18), seine Empfängnis durch den Heiligen Geist (Lk.1,35), seine Geburt von der Jungfrau Maria (Lk.1,26-38), sein sündloses Leben (Hebr.4,15-16), seine Wunder als Zeichen seiner göttlichen Vollmacht (Joh.2,11;20,30-31), sein vergossenes Blut zur Vergebung der Sünden (Mt.26,28; Eph.1,7) und seinen stellvertretenden Tod am Kreuz zur Versöhnung der Welt (2.Kor.5,19), seine leibhaftige Auferstehung (1.Kor.15,3.4.20), seine Erhöhung zur Rechten Gottes als Haupt der Gemeinde und als Herr der Welt (Eph.1,20-23), seine sichtbare Wiederkunft in Macht und Herrlichkeit zur Sammlung seiner weltweiten Gemeinde, zum Gericht und zur Vollendung seines Reiches (Apg.1,9-11; 1.Thess.4,15-17; Apg.17,31; 1.Kor.15,20-28) und das ewige Leben (Joh.3,16.36).
    3. Wir glauben an den Heiligen Geist, durch den Gott die Gemeinde Jesu Christi beruft, heiligt und eint (1.Thess.2,12.13; 2.Thess.2,13.14; Eph.4,1-6), auf dem Grund der Apostel und Propheten erbaut (Eph.2,20), zum Dienst befähigt und mit seinen Gaben beschenkt (1.Kor.12,4ff; Eph.4,11ff)
  3. Die ESSA ist dankbar für das Erbe der Reformation und des frühen Pietismus. Die reformatorischen Bekenntnisse sind uns wichtig und wegweisend.

Neuste Predigt

Datum: 17. Juni 2018
Thema: Auf lasst uns bauen (2) -  Blick in den Spiegel
Prediger: Martin Frische

 

Download

Einladung zum Gottesdienst

Herzliche Einladung zum Gottesdienst

Jeden Sonntag um 9:30 Uhr
266 Serene Str, Ecke Karen Muir Str, Garsfontein 0081



Grössere Kartenansicht

Follow us on Facebook

Spenden

Wenn Sie die Arbeit in der Stadtmission finanziell unterstützen möchten, klicken Sie bitte auf den nachfolgenden Link, der Sie zur Spendenseite der Stadtmission führt.

Unsere Bankangaben

Stadtmission Pretoria 
Standard Bank Menlyn 
Current Account: 012176559
Branch Code: 012345

Bitte Verwendungszweck und Namen angeben. Vielen Dank!