Tageslosung der Herrnhuter Brüdergemeine

Auf dich, HERR, sehen meine Augen; ich traue auf dich, gib mich nicht in den Tod dahin.
Psalm 141,8
Jesus zeigte ihnen die Hände und seine Seite. Da wurden die Jünger froh, dass sie den Herrn sahen.
Johannes 20,20

Geistliche Grundlage

  1. Verbindlich für Glauben, Lehre und Leben in der ESSA ist die Bibel als das vom Heiligen Geist inspirierte Wort Gottes (2.Tim.3,16ff; 2.Petr.1,21).
  2. Die ESSA bekennt den Glauben an den dreieinigen Gott gemäß dem Apostolischen Glaubensbekenntnis. Im Einzelnen bedeutet das:
    1. Wir glauben an Gott, den Vater, den allein wahren und ewigen Gott (Dtn.6,4; Joh.17,3; Ps.90,1.2), der die Welt geschaffen und sich in seinem Wort und besonders in seinem Sohn Jesus Christus den Menschen offenbart hat (Joh.14,7; Hebr.1,1-3).
    2. Wir glauben an Jesus Christus, den Sohn Gottes (Joh.1,18), seine Empfängnis durch den Heiligen Geist (Lk.1,35), seine Geburt von der Jungfrau Maria (Lk.1,26-38), sein sündloses Leben (Hebr.4,15-16), seine Wunder als Zeichen seiner göttlichen Vollmacht (Joh.2,11;20,30-31), sein vergossenes Blut zur Vergebung der Sünden (Mt.26,28; Eph.1,7) und seinen stellvertretenden Tod am Kreuz zur Versöhnung der Welt (2.Kor.5,19), seine leibhaftige Auferstehung (1.Kor.15,3.4.20), seine Erhöhung zur Rechten Gottes als Haupt der Gemeinde und als Herr der Welt (Eph.1,20-23), seine sichtbare Wiederkunft in Macht und Herrlichkeit zur Sammlung seiner weltweiten Gemeinde, zum Gericht und zur Vollendung seines Reiches (Apg.1,9-11; 1.Thess.4,15-17; Apg.17,31; 1.Kor.15,20-28) und das ewige Leben (Joh.3,16.36).
    3. Wir glauben an den Heiligen Geist, durch den Gott die Gemeinde Jesu Christi beruft, heiligt und eint (1.Thess.2,12.13; 2.Thess.2,13.14; Eph.4,1-6), auf dem Grund der Apostel und Propheten erbaut (Eph.2,20), zum Dienst befähigt und mit seinen Gaben beschenkt (1.Kor.12,4ff; Eph.4,11ff)
  3. Die ESSA ist dankbar für das Erbe der Reformation und des frühen Pietismus. Die reformatorischen Bekenntnisse sind uns wichtig und wegweisend.

Unser Leitbild:
Die Evangelische Stadtmission am Kap, mit einem Gottesdienst-Zentrum, zwei Pastoren und Gemeindeangeboten vor Ort,
ist eine zeitgemäße, wachsende und verbindliche Gemeinde,  in der wir Jesus erleben, Menschen fördern und dem Nächsten dienen.

Höhepunkte

Herbstwanderung

Mai
Samstag
11
Herbstwanderung im Silvermine Nature Reserve: Weitere Einzelheiten, wie Anfahrt, Treffpunkt und Startzeit etc. werden noch in einem extra...

Kinderwoche

Juni
Dienstag
18

Spenden

Wenn Sie für die Arbeit der Stadtmission spenden möchten, dann klicken Sie bitte auf den untenstehenden Link, der Sie zu der Spendenseite der Stadtmission führen wird.

Unsere Bankverbindung

Standard Bank, Branch Milnerton
Konto Name: Stadtmission Kapstadt
Konto Nr.: 071185275

Bei Vermerk / Remark bitte Verwendungszweck und/oder Name angeben. Danke.